Die frisch gebacke­ne U18-Schwei­zer Mei­ste­rin Sophie Lüscher schlägt in Ober­ent­fel­den an der Swiss Juni­or Tro­phy auf (Bil­der: Fabio Bar­anzini)

13. Fromm Swiss Juni­or Tro­phy noch bis Sonn­tag in Ober­ent­fel­den

Mit der besten Besetzung der Geschichte

18. Juli 2019 | Sport

Seit Sams­tag lau­fen die ersten Par­ti­en der 13. Aus­ga­be der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy in Ober­ent­fel­den. Beim gröss­ten Junio­ren­tur­nier Euro­pas kön­nen sich die Orga­ni­sa­to­ren um Tur­nier­di­rek­tor Fred­dy Blat­ter in der U18-Kon­kur­renz über das stärk­ste Tableau der Tur­nier­ge­schich­te freu­en.

Am Mitt­woch wur­den die ersten Spie­le der U18-Haupt­kon­kur­renz aus­ge­tra­gen­Die Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy dür­fen sich auf hoch­klas­si­gen Ten­nis­sport freu­en: Nicht weni­ger als zehn Junio­rin­nen und Junio­ren aus dem erlauch­ten Kreis der Top 100 der Junio­ren Welt­rang­li­ste wer­den in Ober­ent­fel­den auf­schla­gen und um wich­ti­ge Punk­te für die Junio­ren Welt­rang­li­ste kämp­fen. «Das ist das beste Teil­neh­mer­feld in der Geschich­te unse­res Tur­niers», so Tur­nier­di­rek­tor Fred­dy Blat­ter.

Top gesetzt ist bei den Junio­ren der Vor­jah­res­sie­ger Valen­tin Roy­er. Der Fran­zo­se hat sich seit letz­tem Jahr noch ein­mal ver­bes­sern kön­nen und ist der­zeit die Num­mer 36 der Welt. Bei den Frau­en führt Mar­ta Custic, die Welt­num­mer 42, das Teil­neh­mer­feld an. Erfreu­lich ist, dass trotz des hohen Niveaus 15 Schwei­ze­rIn­nen  im Haupt­feld ver­tre­ten sein wer­den. Mit weni­gen Aus­nah­men ist also die gesam­te Eli­te des Schwei­zer Ten­nis­nach­wuch­ses in die­ser Alters­klas­se am Start. Dar­un­ter auch zwei Aar­gau­er: Jérô­me Kym und Sophie Lüscher.

Kym und Lüscher sind in Form
Kym, der im Febru­ar als jüng­ster Davis-Cup-Spie­ler der Schweiz in die Geschichts­bü­cher ein­ge­gan­gen ist, kennt man in Ober­ent­fel­den bereits. Nach­dem er an der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy bereits in der U14-Kate­go­rie tri­um­phiert hat­te und im letz­ten Som­mer sein Debüt in der U18-Kate­go­rie gab, bril­lier­te er an sel­ber Stät­te im Febru­ar auch bei der Eli­te. Am Ten­nis-Pro Open Aar­gau gewann er sei­ne ersten Spie­le auf der Pro­fi­tour und erreich­te die Vier­tel­fi­nals.

Nun wird Kym, der am letz­ten Sams­tag Vize Schwei­zer Mei­ster in der Kate­go­rie U18 gewor­den ist, die­se Woche ein wei­te­res Mal in Ober­ent­fel­den antre­ten. «Ich bin sehr gespannt, wie er sich in die­sem Jahr schla­gen wird, nach­dem er im letz­ten Som­mer wegen einer Ver­let­zung nicht sein gan­zes Poten­zi­al aus­spie­len konn­te», so Blat­ter. Auch Sophie Lüscher, die zwei­te Aar­gaue­rin im Haupt­feld der U18-Kate­go­rie an der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy, hat jüngst bewie­sen, dass sie in Form ist. Zuerst hat­te sie ihren Titel an den Aar­gau­er Mei­ster­schaf­ten der Eli­te in Woh­len ver­tei­di­gen kön­nen und am letz­ten Wochen­en­de krön­te sie sich zur neu­en U18-Junio­ren Schwei­zer Mei­ste­rin. Nun wird sie ver­su­chen, ihre Erfolgs­se­rie an der Swiss Juni­or Tro­phy fort­zu­set­zen.

Viel­ver­spre­chen­des Aar­gau­er Trio
Dank einer beson­de­ren Akti­on sind in die­sem Jahr wei­te­re Aar­gau­er Spie­le­rIn­nen an der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy ver­tre­ten. Alle Sie­ge­rIn­nen der kan­to­na­len Junio­ren Mei­ster­schaf­ten, die im März aus­ge­tra­gen wur­den, erhal­ten in ihrer Alters­klas­se eine Wild Card, um sich an der Swiss Juni­or Tro­phy mit der inter­na­tio­na­len Kon­kur­renz zu mes­sen. Mit Are­nui Lüthi und Nico­las Kobelt (bei­de U16), sowie Janis Sim­men (U14) sehen noch wei­te­re Aar­gau­er im Ein­satz. «Die­sen drei Spie­lern traue ich allen einen Exploit zu», ist Fred­dy Blat­ter zuver­sicht­lich. Die Final­spie­le fin­den am Sonn­tag 21. Juli statt.

Hin­weis:
Alle Teil­neh­mer, Resul­ta­te und Spiel­plä­ne sind unter www.swiss-juniorthrophy.ch zu fin­den.

ZVG

Jérôme Kym will nach seinem Exploit im Februar beim Profiturnier in Oberentfelden auch bei der Fromm Swiss Junior Trophy überzeugen | Der Landanzeiger

Jérô­me Kym will nach sei­nem Exploit im Febru­ar beim Pro­fi­tur­nier in Ober­ent­fel­den auch bei der Fromm Swiss Juni­or Tro­phy über­zeu­gen