Der Ver­ein Dampf­bahn Fur­ka-Berg­strecke ist dies­jäh­ri­ger MAG-Gast (Bild: zVg)

MAG 2019, 26. bis 29. Sep­tem­ber

Mit Volldampf zum MAG 2019

18. Juli 2019 | aar­au info

Für die Teil­nah­me am MAG 2019 haben sich 110 Aus­stel­ler ange­mel­det. Der Kera­mik­markt legt erfreu­lich zu und der Ver­ein Dampf­bah­nen Fur­ka-Berg­strecke ist ein erneut attrak­ti­ver Gast. Das Pro­gramm ver­spricht wie­der viel Unter­hal­tung.

Nach der Auf­he­bung der Koope­ra­ti­on mit der AMA Mes­se und Kon­gress AG haben die Mit­glie­der an der Jah­res­ver­samm­lung vom 25. Febru­ar 2019 beschlos­sen, dass die dies­jäh­ri­ge Aus­tra­gung durch den MAG-Vor­stand orga­ni­siert wird und die­ser als­dann die Mög­lich­keit hat, die Orga­ni­sa­ti­on auf Man­dats­ba­sis aus­zu­la­gern. Die Aus­schrei­bung an mög­li­che Ver­an­stal­ter ist erfolgt und im Juni hat sich der Vor­stand fünf Ange­bo­te mit Ide­en und Visio­nen prä­sen­tie­ren las­sen. «Es ist unser Ziel, den Auf­trag vor dem MAG 2019 zu ertei­len, damit der neue Part­ner die dies­jäh­ri­ge Aus­tra­gung beob­ach­ten, beglei­ten, ana­ly­sie­ren und dann für 2020 über­neh­men kann», erklärt MAG-Prä­si­dent Rai­ner Zulauf. Der Vor­stand ist mit den Vor­be­rei­tun­gen für den dies­jäh­ri­gen MAG auf Kurs.

Attrak­ti­ver MAG-Gast
Die Stif­tung Dampf­bahn Fur­ka-Berg­strecke besteht aus ver­schie­de­nen Trä­ger­schaf­ten für die Beschaf­fung finan­zi­el­ler Mit­tel, für die Instand­hal­tung der Bahn­li­nie und für den Erhalt bzw. die Reno­va­ti­on von Loks und Wagen. 

In Aar­au wird eine Wagen­werk­statt betrie­ben. «Der Fur­ka-Virus soll nicht heil­bar sein», ist zu ver­neh­men. Alle gegen 70 Per­so­nen, die sich regel­mäs­sig unter der Woche und an sechs Sams­ta­gen im Jahr in der Wagen­werk­statt in Aar­au enga­gie­ren, sind vom Fur­ka-Virus befal­len. Und sie wol­len gar nicht geheilt wer­den, denn das gemein­sa­me Erschaf­fen von etwas Ein­ma­li­gem steht für sie im Mit­tel­punkt.

Neben dem tou­ri­sti­schen Ange­bot für Fahr­ten auf der Strecke in den Som­mer­mo­na­ten und Grup­pen­füh­run­gen in den Werk­stät­ten geht der Ver­ein auch zu den Leu­ten, zum Bei­spiel am MAG 2019 in Aar­au.

aar­au info