Volles Haus an vier Aben­den, verteilt auf zwei Woch­enen­den: Der Fon­due- und Raclet­teplausch im ehe­ma­li­gen Kuh­stall auf dem Mühel­er Lenzhof ist sehr beliebt (Bilder: Kas­par Flück­iger)

Fon­due- und Raclet­teplausch der Tier­hal­terge­mein­schaft Eichenberger/Lüscher auf dem Lenzhof in Muhen

Muhens grosse Fondue- und Raclette-Party im Kuhstall

12. Okto­ber 2018 | News

In Muhen dreht sich zwei Woch­enen­den lang alles um den Käse in geschmolzen­er Form. Der leg­endäre Fon­due- und Raclet­teplausch auf dem Lenzhof der Tier­hal­terge­mein­schaft Eichenberger/Lüscher ist furios ges­tartet. Wer mor­gen Fre­itag und am Sam­stagabend dabei sein möchte, der sollte sich einen Platz reservieren.

Sog­ar ein Verkehrs­di­enst ist nötig, um ein gröberes Verkehrschaos zu ver­hin­dern rund um den Lenzhof in Ober­muhen. Der erhöht gele­gene Bauern­hof von Renate und Daniel Eichen­berg­er ist ein­mal im Jahr Schau­platz ein­er grossen Käsep­a­r­ty. Wenn die Tier­hal­terge­mein­schaft Eichenberger/Lüscher Anfang Okto­ber zum Fon­due- und Raclet­teplausch in den ehe­ma­li­gen Kuh­stall ein­lädt, dann strö­men die Fans und Stam­mgäste aus nah und fern her­bei.

Vier Abende – zwei Menüs

Vor dem stat­tlichen Bauern­hof der Tier­hal­terge­mein­schaft emp­fan­gen Renate und Daniel Lüsch­er die Gäste im okto­ber­fest­mäs­si­gen Out­fit – bei­de sind stil­voll gek­lei­det in Leder­ho­sen – und weisen die reservierten Tis­che zu. Ein gross­es Team in Ser­vice und Küche sorgt für einen schnellen und rei­bungslosen Nach­schub an Getränken und den bei­den Haupt­menüs: Fon­due und Raclette. Das Lenzhof-Team hat diesen Ablauf in den let­zten Jahren ger­adezu pro­fes­sion­al­isiert. Das Ser­vi­ceper­son­al tippt die Bestel­lung inzwis­chen per Smart­phone ein.

Einen Stock tiefer ist Chris­t­ian Lüsch­er mit seinen Helfern für den nicht ganz so ein­fachen Abwasch der Fon­due-Caque­lons zuständig.

Er und seine Frau Luzia, die im Ser­vice wirbelt, sind mit der Gast­ge­ber­fam­i­lie Eichen­berg­er Teil der Tier­hal­terge­mein­schaft. Der Hof der Lüsch­ers ste­ht beim Mühel­er Stro­hdachhaus. Die meis­ten Gäste lassen den gesel­li­gen Abend in der Schmitte-Bar bei Susanne und Lau­ra Eichen­berg­er ausklin­gen.

Das zweite Woch­enende ist prak­tisch ausverkauft. Wer dabei sein will an der grossen Mühel­er Käsep­a­r­ty, dem ist eine Reser­va­tion emp­fohlen.

Reser­va­tion per E-Mail an: d_eichenberger@bluewin.ch
Reser­va­tion per Tele­fon an Daniel Eichen­berg­er: 077 442 95 75

KF

xxx | Der Landanzeiger

Eine Por­tion Raclette beste­hend aus Käse vom Dor­fladen, eige­nen Kartof­feln und dem oblig­at­en «Zugemüse» Sil­berzwiebeln und Cor­ni­chons

xxx | Der Landanzeiger

Hochbe­trieb in der Fon­dueküche: Auf fünf Herd­plat­ten gle­ichzeit­ig wer­den die bestell­ten Käsemis­chun­gen auf Tem­per­atur gebracht

xxx | Der Landanzeiger

Gast­ge­ber ist die Tier­hal­terge­mein­schaft Eichenberger/Lüscher, von links: Chris­t­ian und Luzia
Lüsch­er, Daniel und Renate Eichen­berg­er