(Bild: zVg)

Schwin­gen Aar­au

Nachwuchs erneut mit Rekordergebnis

3. Okto­ber 2018 | Sport

Die Jung­schwin­ger des Schwing­klubs Aar­au glänz­ten auch in der Sai­son 2018 mit her­aus­ra­gen­den Lei­stun­gen. Durch Teil­nah­me an 15 Schwing­fe­sten mit Zweig­ab­ga­be erreich­ten die rund dreis­sig­köp­fi­ge Trup­pe 169 Zweig­ge­win­ne.

Die­ser Erfolg ist ein­ma­lig im Kan­ton Aar­gau. Auch in aus­ser­kan­to­na­len Ver­glei­chen mit Jung­schwin­gern aus dem Kan­ton Schwyz, Bern und Thur­gau rei­sten die jun­gen «Bösen» aus Aar­au mit über­durch­schnitt­li­cher Aus­beu­te an Eichen­laub nach Hau­se.

Beson­ders erwäh­nens­wert ist der Zweig­ge­winn am Eid­ge­nös­si­schen Nach­wuchs­schwin­ger­tag von David Maeder in Land­quart. Am mei­sten Zwei­ge haben fol­gen­de Schwin­ger gewon­nen: Maeder David (15 Zwei­ge), Eisen­ring Flo­ri­an (14), Rus­so Giu­lio (13) und Stu­din­ger Gian (13).

Auch die Bilanz an Schwing­fest­sie­gen ist aus­ser­or­dent­lich. Ins­ge­samt haben die Jung­schwin­ger des Schwing­klubs Aar­au in 52 Schluss­gän­gen mit­ge­schwun­gen und dabei 32 Fest­sie­ge in ver­schie­de­nen Alters­klas­sen errun­gen. Am mei­sten Fest­sie­ge haben gewon­nen: Rus­so Giu­lio (15 Fest­sie­ge), Eisen­ring Flo­ri­an (10) und Maeder David (3).

Die­se sehr erfolg­rei­che Sai­son­bi­lanz ist die Fol­ge von den wöchent­li­chen dis­zi­pli­nier­ten Trai­nings und dem gros­sen Ein­satz des gesam­ten Trai­ner­teams unter der Lei­tung von David Ander­egg sen. aus Suhr.

Nach einer kur­zen, wohl­ver­dien­ten Trai­nings­pau­se beginnt das Trai­ning anfangs Novem­ber wie­der in der Schwing­hal­le Aar­au (Pesta­loz­zi­hal­le 17.30 bis 19.45 Uhr). Inter­es­sier­te Buben dür­fen sich ger­ne mel­den. Kon­takt­adres­sen sind auf der Home­page www.schwingklub-aarau.ch zu fin­den.

ZVG