(Bild: zVg)

Schwin­gen Aarau

Nachwuchs erneut mit Rekordergebnis

3. Okto­ber 2018 | Sport

Die Jungschwinger des Schwingk­lubs Aarau glänzten auch in der Sai­son 2018 mit her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen. Durch Teil­nahme an 15 Schwingfesten mit Zweiga­b­gabe erre­icht­en die rund dreis­sigköp­fige Truppe 169 Zweiggewinne.

Dieser Erfolg ist ein­ma­lig im Kan­ton Aar­gau. Auch in ausserkan­tonalen Ver­gle­ichen mit Jungschwingern aus dem Kan­ton Schwyz, Bern und Thur­gau reis­ten die jun­gen «Bösen» aus Aarau mit über­durch­schnit­tlich­er Aus­beute an Eichen­laub nach Hause.

Beson­ders erwäh­nenswert ist der Zweiggewinn am Eid­genös­sis­chen Nach­wuchss­chwingertag von David Maed­er in Landquart. Am meis­ten Zweige haben fol­gende Schwinger gewon­nen: Maed­er David (15 Zweige), Eisen­ring Flo­ri­an (14), Rus­so Giulio (13) und Studinger Gian (13).

Auch die Bilanz an Schwingfest­siegen ist ausseror­dentlich. Ins­ge­samt haben die Jungschwinger des Schwingk­lubs Aarau in 52 Schlussgän­gen mit­geschwun­gen und dabei 32 Fest­siege in ver­schiede­nen Alter­sklassen errun­gen. Am meis­ten Fest­siege haben gewon­nen: Rus­so Giulio (15 Fest­siege), Eisen­ring Flo­ri­an (10) und Maed­er David (3).

Diese sehr erfol­gre­iche Saison­bi­lanz ist die Folge von den wöchentlichen diszi­plin­ierten Train­ings und dem grossen Ein­satz des gesamten Train­erteams unter der Leitung von David Anderegg sen. aus Suhr.

Nach ein­er kurzen, wohlver­di­en­ten Train­ingspause begin­nt das Train­ing anfangs Novem­ber wieder in der Schwing­halle Aarau (Pestalozzi­halle 17.30 bis 19.45 Uhr). Inter­essierte Buben dür­fen sich gerne melden. Kon­tak­tadressen sind auf der Home­page www.schwingklub-aarau.ch zu find­en.

ZVG