Von links: Bern­hard Kayser, Fritz Räss, Willi Weber, Nico Kreyss, Reto Fischer und Felix Burger (Bild: zVg)

Pis­to­len­schützen Köl­liken hielten GV ab

Neuer Dis­zi­pli­nen­chef 10 m

29. März 2018 | Sport

Zur Gene­ral­ver­samm­lung der Pis­to­len­schützen Köl­liken konnte Prä­si­dent Nico Kreyss 41 Pis­to­len­schützen begrüssen.

Der wich­tigste Anlass 2017 war sicher das Aar­gaui­sche Kan­to­nal­schüt­zen­fest, wel­ches auch im Schiess­stand Köl­liken durch­ge­führt wurde. Trotz der vielen Hel­fer­stunden gab es einige gute Resul­tate zu ver­zeichnen: Bern­hard Kayser konnte sich als Schüt­zen­könig 25 m feiern lassen, dazu konnte er an den Aar­gauer Meis­ter­schaften 10m Luft­pis­tole noch die Bron­ze­me­daille erkämpfen.

Die neue Dis­zi­plin 10 m Auf­la­ge­schiessen Luft­pis­tole 10m für Senioren findet immer mehr Anklang.

Fritz Räss gewann an der Aar­gauer Meis­ter­schaft die Gold­me­daille und Willi Weber die Bron­ze­me­daille. Der Prä­si­dent Nico Kreyss ver­ab­schiedet den lang­jäh­rigen Dis­zi­plinen-Chef 10 m, Felix Burger aus seinem Amt. Dafür wurde Reto Fischer von der Ver­samm­lung ein­stimmig als neuer Chef 10 m gewählt.

Mit einem feinen Nacht­essen konnte die Ver­samm­lung geschlossen werden.

ZVG