Die Zim­mer des neuen B&Bs laden zum Ver­weilen und Geniessen ein (Bild: zVg)

Aarau erleben

Neues, schmuckes B&B im Hammer

5. Dezem­ber 2019 | aarau info

Hin­ter den ehrwürdi­gen Mauern eines mit­te­lal­ter­lichen Haus­es ist im Aarauer Ham­mer ein kleines und feines Bed & Break­fast ent­standen. In der Wei­h­nacht­szeit lädt die Brunchgöt­tin per­sön­lich zu einem Täss­chen Glüh­wein und Wei­h­nachts­guet­zli ein.

Im Spät­som­mer 2019 eröffnete die Aarauer Brunchgöt­tin Regi­na Mau­r­er ihr char­mant ein­gerichtetes Gäste­haus. Zwei liebevoll ein­gerichtete Zim­mer – mit Namen Anna und Fri­da – heis­sen die Gäste mit ihrem beson­deren Charme willkom­men. Die Zim­mer­na­men sind eine Hom­mage an Regi­na Mau­r­ers Gross­müt­ter. So wie ihre Charak­tere sind auch die Zim­mer ein­gerichtet. Viel Nos­tal­gie im Mix mit mod­er­nen Gegen­stän­den im Indus­trie-Chic ver­sprechen den Gästen Wohlfühlmo­mente.

Die Wohn­stube ste­ht den Gästen frei zur Ver­fü­gung und bietet die Möglichkeit, jed­erzeit einen Kaf­fee oder Tee zu geniessen. Gemütlich auf dem Sofa sitzend, mit Blick auf die vor­beiziehende Aare und den zauber­haften Jura, kann man den Start in den Tag geniessen oder ihn ausklin­gen lassen.

 

Die Brunchgöt­tin ver­wöh­nt B&B-Interessierte im Dezem­ber mit einem Täss­chen Glüh­wein und Wei­h­nachts­guet­zli. Wer gerne einen per­sön­lichen Augen­schein nehmen will, kann sich tele­fonisch anmelden. Das Ange­bot gilt bis am 31. Dezem­ber zwis­chen 13 und 18 Uhr – natür­lich je nach Ver­füg­barkeit des B&Bs und der Brunchgöt­tin. Eine Anmel­dung ist nötig und kann unter 078 667 29 11 gemacht wer­den.

Gebucht wer­den kön­nen die Zim­mer über die Web­site der Brunchgöt­tin, über aarau info oder auf der Web­site Bed&Breakfast Schweiz.

aarau info