Der Gasthof zum Ochsen in Schöft­land ist für den «Best of Swiss Gas­tro» nominiert (Bild: Deny Lanz)

Wahl zum Restau­rant des Jahres

Ochsen nominiert für «Best of Swiss Gastro»

5. Juli 2018 | News

Für den diesjähri­gen Schweiz­er Pub­likum­spreis Best of Swiss Gas­tro sind von der Fachjury die Nominierun­gen erfol­gt. Von über 180 Bewer­bern wur­den ger­ade ein­mal 114 für den Award zuge­lassen. Unter diesen Nominierten ste­ht auch das Gasthaus zum Ochsen in Schöft­land.

Die erste Phase des Best of Swiss Gas­tro Award ist abgeschlossen. Über 180 unter­schiedlich­ste Betriebe haben sich für den Pub­likum­spreis bewor­ben. Jet­zt hat die Fachjury die besten Betriebe nominiert. In der Kat­e­gorie „Clas­sic“ ist das Gasthaus zum Ochsen nominiert und kämpft somit ganz vorne mit um den Mas­ter Best of Swiss Gas­tro 2019, die höch­ste Ausze­ich­nung des Jahres.

Vom 1. Juli bis zum 15. Sep­tem­ber 2018 bew­ertet das Pub­likum nun ihre Favoriten in acht Kat­e­gorien. Die Bew­er­tung erfol­gt online über www.bosg.ch.

Die jew­eils drei Best­platzierten pro Kat­e­gorie erhal­ten zusät­zlich zum Güte­siegel, Best of Swiss Gas­tro 2019, einen Pokal. Die höch­ste Ausze­ich­nung des Pub­likum­spreis­es, der Mas­ter Best of Swiss Gas­tro 2019, wird am 15. Okto­ber 2018 an den Haupt­sieger vergeben.

Einige über­raschende Neuerun­gen prä­gen die 15. Aus­tra­gung des Schweiz­er Pub­likum­spreis­es. Neu stärkt das Label „Schweiz­er Brot“ den Trend zur Region­al­ität der Lebens­mit­tel. Der Gasthof zum Ochsen hat dabei das Label „Kids Friend­ly“ erhal­ten.

Wer den Gasthof zum Ochsen bei der Abstim­mung unter­stützen will kann dies direkt hier tun: Link zur Abstim­mung

Schöftler Gas­tronomie auf hohem Niveau

Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gas­tro ist der grösste Schweiz­er Pub­likum­spreis. Und der einzige Award der Schweiz­er Gas­tronomie. Jährlich, seit 2004, wer­den die besten Gas­tronomiebe­triebe aus­geze­ich­net. 2018 in diesen acht Kat­e­gorien: Fine Din­ing (Gourmet), Clas­sic (Tra­di­tionell), Inter­na­tion­al (Lan­destyp­isch), On the Move (Take away & Selb­st­be­di­enung), Cof­fee (Café & Teestuben), Activ­i­ty (Freizeit & Sport), Trend (Inno­va­tion) und Bar & Lounge (Nightlife).