Öffentliche Auflage Strassenlärm- Sanierungsprojekt Gemeindestrassen Buchs AG

19. Dezem­ber 2018 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Gemein­de: Buchs AG
Bau­pro­jekt: Stras­sen­lärm-Sanie­rungs­pro­jekt Gemein­de­stras­sen bestehend aus

– Gewäh­ren von Erleich­te­run­gen bei 9 Lie­gen­schaf­ten und 2 unüberbauten, erschlos­se­nen Par­zel­len

Das Stras­sen­lärm-Sanie­rungs­pro­jekt Gemein­de­stras­sen mit ausführlicher Auf­for­de­rung zur Rechts­an­mel­dung liegt gemäss § 95 Abs. 2 und 3 des Geset­zes über Raum­ent­wick­lung und Bau­we­sen (Bau­ge­setz BauG) wäh­rend 30 Tagen, vom 7. Janu­ar 2019 bis und mit 5. Febru­ar 2019 wäh­rend der ordent­li­chen Bürostunden in der Abtei­lung Bau Pla­nung Umwelt, Gemein­de­haus 2. Ober­ge­schoss, öffent­lich auf.

Ein­wen­dun­gen gegen das Bau­pro­jekt sind wäh­rend der Auf­la­ge­frist schrift­lich an den Gemein­de­rat, Ein­woh­ner­ge­mein­de Buchs, Mit­tel­dorf­stras­se 69, 5033 Buchs, ein­zu­rei­chen. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu ent­hal­ten. Im Ein­wen­dungs­ver­fah­ren wird kei­ne Par­tei­ent­schä­di­gung aus­ge­rich­tet.

Buchs, 20. Novem­ber 2018
Der Gemein­de­rat