Öffentlicher Waldumgang

20. Sep­tem­ber 2018 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Die Bevöl­ke­rung von Ober­ent­fel­den ist ein­ge­la­den zu einem

öffent­li­chen Wald­um­gang
Sams­tag, 22. Sep­tem­ber 2018, 13.30 Uhr
Treff­punkt bei der Kreu­zung Tann­gas­se — Wal­len­land

Beim Rund­gang prä­sen­tie­ren und kom­men­tie­ren ver­schie­de­ne Prot­ago­ni­sten das in Ober­ent­fel­den leben­de Schwarz­wild, den Sturm Burg­lind vom Janu­ar 2018 und die Volks­in­itia­ti­ve «Ja für euse Wald». Las­sen Sie sich von wei­te­ren The­men über­ra­schen. Zum Abschluss ser­vie­ren die Land­frau­en beim Wald­haus Tann einen von der Gemein­de offe­rier­ten Imbiss und die Musik­ge­sell­schaft Ober­ent­fel­den unter­hält die Gäste mit einem Kon­zert.

Gemein­de­rat, Natur­schutz­kom­mis­si­on und Forst­amt freu­en sich auf eine gros­se Betei­li­gung. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Gemein­de­rat Ober­ent­fel­den