Rodungsgesuch

11. Okto­ber 2018 | Amtliche Mit­teilun­gen

Bauherrschaft: Sondermülldeponie Köl­liken
Bau­vorhaben: Wiederauffüllung Sondermülldeponie

Das für das obige Bauge­such erforder­liche Rodungs­ge­such wird gemäss § 14 der Verord­nung zum Waldge­setz des Kan­tons Aar­gau vom 16. Dezem­ber 1998 während 30 Tagen, vom 12. Okto­ber bis 12. Novem­ber 2018, bei der Abteilung Bau, Köl­liken öffentlich aufgelegt.

Wer ein schützenswertes eigenes Inter­esse gel­tend macht, kann inner­halb der Auflage­frist beim Gemein­der­at zuhan­den der Abteilung Wald des Departe­mentes Bau, Verkehr und Umwelt gegen das Rodungs­ge­such Ein­wen­dung erheben. Ein­wen­dun­gen sind schriftlich einzure­ichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthal­ten.

Wer es unter­lässt, gegen das Rodungs­ge­such Ein­wen­dung zu erheben, obwohl er dazu Anlass gehabt hätte, kann den Entscheid über das Rodungs­ge­such nicht anfecht­en.

Köl­liken, 9. Okto­ber 2018
Gemein­der­at