Im neuen Dress prä­sen­tiert sich die Faust­ball-Abtei­lung des STV Schloss­rued (Bild: Frieda Steffen)

Faust­ball

Schloss­rueder Faust­baller erfolg­reich

12. Juli 2018 | Sport

Die Faust­baller vom STV Schloss­rued sind nicht nur sport­lich gut auf­ge­stellt, sie machen mit ihrem neuen Outfit auch «e gueti Gattig».

Zusammen mit Martin Hochuli (hinten rechts) prä­sen­tierten sie ihre neuen Dresses vor der Kamera. 13 Männer und eine Frau, dar­unter vier U-16- und zwei U-14-Spieler, die rest­li­chen sind Arri­vierte, kämpfen an Faust­ball­tur­nieren um gute Ränge. Zusammen bilden sie zwei Mann­schaften, welche diese Saison in der 3. Liga spielen. Stolz sind die Schloss­rueder Fäustler auf die beiden Nach­wuchs­mann­schaften, U-14 und U-16. Beide wurden Zonen­meister.

Unter der Lei­tung von Jürg Hochuli trai­nieren die Aktiven im Sommer am Don­nerstag- und im Winter am Diens­tag­abend. Die Junioren werden von Roman Müller betreut. Sie bringen sich jeweils am Don­nerstag in Best­form. Das Credo der Schloss­rueder Faust­baller: «Wir bieten in unserer Faust­ball­ab­tei­lung Sport an, sowohl auf kan­to­nalem als auch auf natio­nalem Niveau.»

ST