Silvio Ragoni im Grün­dungs­jahr 1988 mit seiner Tochter Laura, eben­falls Jahr­gang 1988 (Bild: zVg)

Die Cumulus AG aus Schöft­land wird am 1. Mai 30 Jahre alt – und widmet diese Jubi­lä­ums­re­por­tage dem Fir­men­gründer

Silvio Ragonis Lebens­werk führt seine Tochter weiter

2. Mai 2018 | Publi­re­por­tage

Am 1. Mai 1988, also vor 30 Jahren, über­nahm Silvio Ragoni die Cumulus AG. Die Schöftler Firma, die ein pro­fes­sio­nelles Zeit­schriften-Manage­ment anbietet, wird heute von seiner Tochter Laura geführt. Diese Jubi­läums-Repor­tage ist ein Dan­ke­schön – und eine Über­ra­schung von ihr und den Mit­ar­bei­tenden für ihren Vater, der Anfang Jahr in Pen­sion ging.

«Dass wir heute hier an diesem tollen Ort arbeiten können, ver­danken wir sehr stark meinem Vater», betont Laura Ragoni, die vor fünf Jahren die Geschäfts­füh­rung der Cumulus AG in der Schöftler Picardie über­nahm. Ihr Vater trat Anfang dieses Jahres in seinen wohl­ver­dienten Ruhe­stand.

Wie hat das damals ange­fangen mit der Cumulus?

Vor 30 Jahren über­nahmen Eli­sa­beth und Silvio Ragoni die Fach­buch­hand­lung für Aviatik. Sie über­nahmen sie von Rudolf Trüb, dessen Bruder damals den Trüb-Druck beim Aar­auer Bahnhof führte. «Die beiden haben sich in der Bahn­hof­un­ter­füh­rung getroffen», erzählt Laura Ragoni, «und sie wurden han­dels­einig». Der Fir­men­name Cumulus hat also im wei­testen Sinne mit der Aviatik zu tun: Die Cumu­lus­wolke gilt land­läufig als Bil­der­buch­wolke und deutet auf schönes Flug­wetter hin.

Das dop­pelt wich­tige Jahr 1988

Das Jahr 1988 ist inso­fern dop­pelt von Bedeu­tung, weil Eli­sa­beth und Silvio Ragoni in diesem Jahr nicht nur eine Firma erwarben, son­dern zudem auch noch Eltern wurden: Laura Ragoni wurde geboren. Dass sie bereits 25 Jahre später die Firma führen würde, stand damals noch in den Sternen.

Ein Mei­len­stein der jungen Firma war die Erwei­te­rung des Geschäfts­feldes durch die Sparte Zeit­schriften. Dies ist heute ein zen­trales Ele­ment der Cumulus AG: Als Dienst­leis­tungs­be­trieb für Gross­kunden wie bei­spiels­weise Banken oder grosse Indus­trie­un­ter­nehmen über­nimmt die Cumulus AG die Ver­wal­tung der abon­nierten Zeit­schriften. «Wir managen die ganzen Abon­ne­mente der Zei­tungen und Zeit­schriften einer Firma und über­nehmen für die Kunden die gesamte Admi­nis­tra­tion», erklärt Laura Ragoni. Der Vor­teil für die Kunden ist die grosse Erfah­rung der Cumulus auf diesem Gebiet und das grosse Netz­werk. «Wir ver­walten heute über 3000 ver­schie­dene Zei­tungen und Zeit­schriften für unsere Kunden», ver­an­schau­licht die Geschäfts­füh­rerin, die exakt genauso jung ist, wie die Firma, die sie führt.

Wohl­ver­dienter Ruhe­stand

Silvio Ragoni ist seit dem 1. Januar dieses Jahres in Pen­sion, schaut aber regel­mässig im Betrieb an der Hüge­li­s­trasse 3 in der Picardie vorbei. Der ehe­ma­lige Patron mit Jahr­gang 1953 ist in Schöft­land auf­ge­wachsen und hat Auto­la­ckierer gelernt. Gear­beitet habe er laut seiner Tochter «dies und das, mal da mal dort», eine Zeit lang auch im tech­ni­schen Dienst des Kan­tons­spi­tals in Aarau.

«Beruf­lich hat er es weit gebracht, geo­gra­fisch aber blieb er Schöft­land und Umge­bung treu», erzählt Laura Ragoni und nennt Hirsch­thal und Ent­felden als wei­tere Wohn­orte. Heute wohnt Silvio Ragoni mit seiner Lebens­part­nerin wieder in Schöft­land.

Das heu­tige Cumulus-Team

Laura Ragoni (Geschäfts­füh­rerin), Daniela Dät­wyler und Daniela Bot­tega (beide Sach­be­ar­bei­te­rinnen Abo) im Büro und Marco Ragoni, der Cousin der Geschäfts­füh­rerin, der im Aus­sen­dienst tätig ist, bilden das aktu­elle Team.

KF

Fir­men­ge­schichte

Zum 30-Jahr-Jubi­läum kann die Cumulus AG auf eine bewegte Fir­men­ge­schichte zurück­bli­cken. Hier die wich­tigsten Eck­daten:

1968 Rudolf Trüb gründet in Aarau eine Fach­buch­hand­lung für Aviatik.

1. Mai 1988 Die heu­tige Cumulus AG ent­steht. Eli­sa­beth und Silvio Ragoni über­nehmen den Betrieb von Rudolf Trüb und führen ihn in die Zukunft.
Im glei­chen Jahr wird auch ihre Tochter Laura Ragoni geboren, die heute den Betrieb führt.
Später kommt ein neues Geschäfts­feld hinzu: Die Zeit­schriften. Seitdem bietet die Cumulus AG ein kos­ten­trans­pa­rentes und fle­xi­bles Zeit­schriften-Manage­ment an.

August 2013 Die Tochter Laura Ragoni über­nimmt von Vater Silvio die Geschäfts­füh­rung.

1. Januar 2018 Silvio Ragoni geht in seine wohl­ver­diente Pen­sion.

1. Mai 2018 Die Cumulus AG feiert ihr 30-jäh­riges Bestehen.

Kon­takt

Cumulus AG
Laura Ragoni
Hüge­li­s­trasse 3
5040 Schöft­land

Telefon 062 739 30 90
www.cumulus.ch

xxx | Der Landanzeiger

Das heu­tige Cumulus-Team, von links: Daniela Dät­wyler, Geschäfts­füh­rerin Laura Ragoni, ihr Cousin Marco Ragoni und Daniela Bot­tega (Bild: Kaspar Flü­ckiger)