Über 400 Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer sind bei der Som­mer Mei­ster­schaft 2018 in Aar­au am Start (Bild: Aare­fisch)

Sommer Schweizermeisterschaft 2018

11. Juli 2018 | aar­au info

Vom Frei­tag bis Sonn­tag, 13. bis 15. Juli fin­det im Schwimm­bad Schach­en in Aar­au zum ersten Mal ein Wett­kampf auf natio­na­ler Ebe­ne statt. Es ist die all­jähr­lich aus­ge­tra­ge­ne Som­mer Schwei­zer­mei­ster­schaft mit dem Schwimm­club Aare­fisch Aar­au als Ver­an­stal­ter.

Es haben sich 60 Ver­ei­ne aus der gan­zen Schweiz ange­mel­det, dar­un­ter die domi­nie­ren­den Schwimm­clubs Uster Wal­li­sel­len und die Lim­mat Sharks aus Zürich, mit Lan­cy-Nata­ti­on und Luga­no Nuo­to zusam­men die vier Clubs, die im Vor­jahr an den Mei­ster­schaf­ten in Romans­horn den Medail­len­spie­gel ange­führt haben. Am Start ste­hen über 400 Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer, dar­un­ter ein Gross­teil der Schwei­zer Equi­pe, die mit der Schwei­zer Natio­nal­mann­schaft vom 3. bis zum 12. August an den Euro­pa­mei­ster­schaf­ten in Glas­gow an den Start gehen wird. Ein beson­de­res Augen­merk gilt sicher den gros­sen Schwei­zer Hoff­nun­gen Maria Ugol­ko­va (Schwimm­club Uster Wal­li­sel­len) und Yan­nick Käser (Lim­mat Sharks Zürich).

Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer des Schwimm­club Aare­fisch

Für den Schwimm­club Aare­fisch, Aar­au star­tet eine 14 köp­fi­ge Mann­schaft, 8 Damen und 4 Her­ren. Für die rela­tiv jun­gen Aare­fi­sche ist die Ziel­stel­lung vor allem in mög­lichst vie­len Fina­len ver­tre­ten zu sein und in den Junio­ren Kate­go­ri­en um die Medail­len mit­zu­kämp­fen.

Die Aar­au­er Medail­len­kan­di­da­ten für die Eli­te Kim Bach­mann und Feder­i­co Sal­ghet­ti Drio­li ver­tre­ten zur glei­chen Zeit die Schwei­zer Far­ben an den Nor­dic Age Group Cham­pi­onships in Riga bzw. an den European Juni­or Open Water Swim­ming Cham­pi­onships auf Mal­ta und wer­den daher an die­sen Mei­ster­schaf­ten im hei­mi­schen Becken feh­len.

Die jün­ge­ren Jahr­gän­ge des Aar­au­er Schwimm­clubs neh­men wie bei den mei­sten ande­ren Ver­ei­nen nur an ein­zel­nen Ren­nen teil, da schon ab Don­ners­tag der näch­sten Woche bei den Nach­wuchs Schwei­zer­mei­ster­schaft, dem gröss­ten Schwimm­wett­kampf der Schweiz, in der Ost­schweiz die Mei­ster­ti­tel in den Alters­ka­te­go­ri­en ermit­telt wer­den. Wäh­rend der Wett­kampf­ta­ge, Don­ners­tag ab 16 Uhr bis Sonn­tag 20 Uhr, blei­ben das Schwim­mer­becken und die Sprung­an­la­ge im Frei­bad Schach­en gesperrt. Das Frei­bad ist aber für die Öffent­lich­keit geöff­net.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:

www.aarefisch.ch

ZVG