«Aar­gauTop­S­port»: Noch mehr besu­chens­wer­te Sport­an­läs­se ab August

Spektakulärer Sport, tolle Organisation und viel Publikum

6. Juli 2018 | Sport

Die Ver­ei­ni­gung «Aar­gauTop­S­port» kann auf eine mehr als gelun­ge­ne erste Hälf­te des Jahrs 2018 zurück­blicken. Die ersten vier gros­sen Sport-events im Kan­ton waren ein vol­ler Erfolg und lock­ten Welt­klas­se Sport­le­rin­nen und Sport­ler und viel Publi­kum in den Aar­gaus.

«Alle vier Aar­gauTop­S­port-Anläs­se, die in die­sem Jahr bereits über die Büh­ne gegan­gen sind, haben bewie­sen, dass sie zu Recht zu die­sem illu­stren Kreis von hoch­ka­rä­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen im Aar­gau­er Sport gehö­ren», lobt Chri­sti­an Koch, Lei­ter Sek­ti­on Sport des Kan­tons Aar­gau, die Orga­ni­sa­to­ren.

Den Anfang mach­te in die­sem Jahr das Ten­nis Pro-Open Aar­gau, das zum drit­ten Mal in Ober­ent­fel­den durch­ge­führt wur­de. Als Sie­ger des mit 25’000 Dol­lar dotier­ten Welt­rang­li­sten-Tur­niers ging der Deut­sche Tobi­as Simon her­vor. Das Ten­nis Pro-Open Aar­gau erreich­te einen neu­en Zuschau­er­re­kord.

Rad­sport-Mek­ka im Aar­gau

Wie gewohnt lock­ten auch die Pfer­de­ren­nen in Aar­au viel Publi­kum auf die wohl schön­ste Pfer­de­renn­bahn der Schweiz. Ins­be­son­de­re der zwei­te Renn­tag war mit 7500 Zuschau­ern ein vol­ler Erfolg, so dass die Ver­ant­wort­li­chen zuver­sicht­lich den bei­den Renn­ta­gen im Herbst ent­ge­gen­blicken, wo mit dem Herbst Grand Prix des Kan­tons Aar­gau ein beson­de­res High­light auf alle Pfer­de­sport­fans war­tet.

Anfang Juni ver­wan­del­te sich der Kan­ton Aar­gau dann wäh­rend rund einer Woche in ein Rad­sport-Mek­ka. Der Swiss Bike Cup in Grä­ni­chen war­te­te auch in die­sem Jahr wie­der mit einem abso­lu­ten Welt­klas­se-Star­ter­feld auf, zu dem auch die bei­den Schwei­zer Welt­mei­ster Nino Schur­ter und Jolan­da Neff gehör­ten. Wäh­rend sich bei den Frau­en mit Neff die gros­se Favo­ri­tin durch­setz­te, war es bei den Män­nern Lars For­ster, der eine Über­ra­schung schaff­te. Ledig­lich vier Tage spä­ter war­te­te mit dem Gros­sen Preis von Gip­pin­gen ein wei­te­rer Rad­sport-Lecker­bis­sen. Zwar ver­moch­te Lokal­ma­ta­dor Sil­van Dil­lier bei sei­nem Heim­ren­nen nicht zu gewin­nen, fuhr jedoch immer­hin in die Top 10. Aber auch ohne einen Heim­sieg war das hoch­ka­rä­tig besetz­te Ren­nen in Gip­pin­gen ein tol­les Rad­sport­fest, bei dem sich Top­fa­vo­rit Alex­an­der Kri­stoff nach 2015 sei­nen zwei­ten Sieg sichern konn­te.

Viel Enga­ge­ment und Herz­blut

«Man spürt, dass die Orga­ni­sa­to­ren der Aar­gauTop­S­port-Events, die den gröss­ten Teil ihrer Arbeit im Ehren­amt ver­rich­ten, mit extrem viel Enga­ge­ment und Herz­blut dabei sind. Das Ergeb­nis war gross­ar­tig und mach­te sehr viel Spass», so Chri­sti­an Koch.

Ins­ge­samt gehö­ren acht Sport­events im Kan­ton Aar­gau zur Ver­ei­ni­gung «Aar­gauTop­S­port», die von der Sek­ti­on Sport des Kan­tons Aar­gau gelei­tet wird. Das Ziel besteht dar­in, die wich­tig­sten Sport­ver­an­stal­tun­gen im Kan­ton zu unter­stüt­zen. In den kom­men­den Mona­ten ste­hen wei­te­re sport­li­che High­lights bevor (sie­he Kasten unten).

AG

Die «AargauTopSport»-Events der zweiten Jahreshälfte 2018

24. – 26. August
Baden Masters – World Class Cur­ling, in Baden-Bar­egg

26. August
3. Renn­tag Pfer­de­ren­nen, Renn­bahn Schach­en Aar­au

1. – 2. Sep­tem­ber
30. Power­man Zofin­gen

9. Sep­tem­ber
4. Renn­tag Pfer­de­ren­nen, Herbst Grand Prix Kan­ton Aar­gau
Renn­bahn Schach­en Aar­au

16. Sep­tem­ber
EKZ Cross­Tour Süper­cross Baden

13. Okto­ber
44. Hall­wi­ler­see­lauf, Bein­wil am See

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter:
www.aargautopsport.ch