Das Street Food Festi­val in Aar­au bie­tet einen aus­ser­ge­wöhn­li­chen kuli­na­ri­schen Markt­platz der Genüs­se und eine kuli­na­ri­sche Rei­se um die Welt (Bild: Street­food­days)

«Streetfooddays on Tour» wieder in Aarau

4. Mai 2018 | aar­au info

Nach dem tol­len Erfolg im letz­ten Jahr und der Ein­bin­dung wei­te­rer Städ­ten der Schweiz brin­gen die Street­food­days das 3. Street Food Festi­val nach Aar­au. Von Frei­tag, 25. bis Sonn­tag, 27. Mai tref­fen sich Foo­dies, Fein­schmecker und Genies­ser in und um die Markt­hal­le in Aar­au.

Die Besu­cher des Festi­vals erwar­ten ein aus­ser­ge­wöhn­li­cher Markt­platz der Genüs­se und eine kuli­na­ri­sche Rei­se um die Welt. Gemüt­li­che Sitz­plät­ze laden zum Ver­wei­len mit Freun­den, Fami­lie oder neu­en Bekannt­schaf­ten ein. Ange­bo­ten wird alles, was dem Gau­men mun­det und der Magen begehrt. Die kuli­na­ri­sche Rei­se führt an Spe­zia­li­tä­ten aus dem Nahen Osten, fei­nen Gerich­ten aus dem asia­ti­schen Raum und einer gros­sen Viel­falt an Spei­sen aus der gan­zen Welt vor­bei. Momos, Tacos, Beef Bur­ger, Cevi­che, Takoya­ki und Empa­na­das bis hin zu audio­vi­su­el­ler Kuli­na­rik aus Sri Lan­ka sind nur eini­ge der Krea­tio­nen.

Auch das süs­se Wohl soll nicht zu kurz kom­men mit haus­ge­mach­ten Cup­cakes, Fro­zen Joghurt oder Crê­pes. Regio­na­les Bier und Fan­cy Drinks wer­den an der Bar ange­bo­ten und die vie­len Sitz­plät­ze laden zum Ver­wei­len ein.

Der Markt auf dem Gelän­de der Markt­hal­le in Aar­au ist mit sei­nen Essens­stän­den, Gar­kü­chen, Bars und Foodtrucks am Frei­tag von 17 bis 23 Uhr, am Sams­tag von 11 bis 23 Uhr und am Sonn­tag von 11 bis 20 Uhr geöff­net. Der Ein­tritt ist kosten­los. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.streetfooddays.ch.

ZVG