Das Theater Tuch­laube mitten in der Aar­auer Alt­stadt ist ein Kul­tur­haus mit überregionaler Ver­an­ke­rung (Bild: Marcel Suter)

Theater Tuch­laube mit einem neuem Ticket-Vor­­­ver­­­kauf­s­­portal

Von | 24. Januar 2018 | aarau info

Das Theater Tuch­laube Aarau ist ein regional ver­an­kertes Kopro­duk­tions- und Gast­spiel­haus von natio­naler Bedeu­tung. Jetzt arbeitet die «Tuch­laube» bei den Vorverkäufen mit Ticke­tino und wei­terhin mit aarau info zusammen.

Seit Anfang Januar arbeitet das Theater Tuch­laube Aarau mit dem Ticke­ting­an­bieter Ticke­tino zusammen. Als wich­tigste Vor­ver­kaufs­stelle in der Region bleibt aarau info als Partner bestehen. Beim Team von aarau info können wei­terhin Karten für einen Thea­ter­be­such freier Wahl bezogen werden. Ticke­tino erhebt auf alle Ticketverkäufe an den Vor­ver­kaufs­stellen eine Gebühr von einem bis drei Franken.

Mit dem neuen Anbieter wurde ein zeitgemässer Partner gefunden, über den die Tickets bequem von zu Hause gekauft und aus­ge­druckt werden können. Der Online Vor­ver­kauf mit elek­tro­ni­schen Zah­lungs­mit­teln ist auch für Smart­phones, Tablets und wei­tere Geräte möglich und der Kauf gegen Rech­nung bleibt gewährleistet.

Zwei Pro­duk­tionen im Februar

Im Februar zeigt das Theater Tuch­laube Aarau gleich zwei Pro­duk­tionen von Aar­gauer Thea­ter­ma­chern. In «Kings of Inte­rest» beleuchtet Aron Yes­hi­tila im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms FirstSteps/​AG einen Teil afri­ka­ni­scher Geschichte, den man selten zu Ohren bekommt. Ein Come­back gibt es Ende Februar: Das Komikerduo Pasta del Amore meldet sich nach acht Jahren zurück mit SHOW ZÄME! Das Theater Tuch­laube freut sich auf ein volles Haus.

Ticket-Ver­lo­sung

Für die Vor­stel­lung von «Kings of Inte­rest» vom 14. Februar ver­lost aarau info 2 x 2 Tickets. Senden Sie bis am 2. Februar eine E-Mail an mail@aarau- info.ch. Die Gewinner werden aus­ge­lost und persönlich infor­miert.

Pro­gramm­vor­schau

Kings of Inte­rest
Ein Thea­ter­pro­jekt von Aron Yes­hi­tila Mitt­woch, 14. Februar (Uraufführung) Freitag, 16. Februar, Samstag, 17. Februar, jeweils 20.15 Uhr

SHOW ZAEME! Pasta del Amore Mitt­woch, 21. Februar, Freitag, 23. Februar, Samstag, 24. Februar, jeweils 20.15 Uhr

Tickets und Vor­ver­kauf: aarau info oder www.tuchlaube.ch

Das Haus Tuch­laube

Der Name des Thea­ters Tuch­laube geht auf den Ursprung der wech­sel­vollen Geschichte des Hauses zurück. In früheren Zeiten diente das Haus an der Metz­ger­gasse als Markt­stand für Tuchhändler und fun­gierte als städtisches Schlacht­haus. Im 19. Jahr­hun­dert beher­bergte das Gebäude einen Tanz­saal, in dem kurz­zeitig auch fah­rende Thea­ter­gruppen gas­tierten. Danach wurde es zu einer Feu­er­wache und in den sieb­ziger Jahren schluss­end­lich zu einem Theater- und Jugend­haus umge­baut. Seit über 30 Jahren können im Haus zwei Bühnen bespielt werden: der Thea­ter­saal und der Gale­rie­raum.