Natio­nalrat Thierry Bur­kart und Gemein­de­am­mann Martin Gol­den­berger beim Inter­view  (Bild: zVg)

Bun­des­feier in Schloss­rued

Thierry Burk­hart sprach im Rue­dertal

9. August 2018 | News

Der Gemein­derat darf auf eine gelun­gene Bun­des­feier 2018 zurückblicken. Bei heissem Som­mer­wetter durfte die  Dorf­be­völ­ke­rung, welche sehr zahl­reich erschienen ist, den 1. August im Schatten der offenen Werk­halle der Rue­der­säge AG in einem würdigen Rahmen gebührend feiern.

Wie schon zu einer schönen Tra­di­tion geworden, beglei­tete die Musik­ge­sell­schaft Schmie­drued die Feier musi­ka­lisch mit ihrem eindrücklichen Spiel; feine Grilladen, kühle Getränke, Glace und Kuchen wurden durch die Mit­glieder des STV Schloss­rued ange­boten, wel­cher in diesem Jahr tur­nus­ge­mäss die Fest­wirt­schaft übernommen hatte.

Der dies­jäh­rige Fest­redner, Natio­nalrat Thierry Bur­kart aus Baden, überzeugte die Besu­che­rinnen und Besu­cher mit seinen freien und unverblümten Ausführungen zu aktu­ellen Themen, die die Schweiz beschäf­tigen; beim vor­an­ge­henden Inter­view, geführt von Gemein­de­am­mann Martin Gol­den­berger, konnte man auf eine lus­tige Weise viel erfahren über die aus­ge­prägten Cha­rak­ter­ei­gen­schaften des umtrie­bigen Aar­gauer Volks­ver­tre­ters.

Der Gemein­derat dankt allen an der tadel­losen Orga­ni­sa­tion betei­ligten Per­sonen herz­lich für den Bei­trag an eine eindrückliche und erfolg­reiche Bun­des­feier 2018.

ZVG