Der Leut­wi­ler Orts­grup­pen­lei­ter Ueli Bol­li­ger (Mit­te) ist seit 30 Jah­ren im Amt, rechts Turn­ve­te­ra­nen-Kan­to­nal­prä­si­dent Heinz Kim, links Ernst Ritz­mann, Prä­si­dent im Kreis Aar­au-Kulm (Bild: Wolf­gang Rytz)

Turn­ve­te­ra­nen Aar­au-Kulm: Jah­res­ta­gung der Orts­grup­pen­lei­ter

Ueli Bolliger seit 30 Jahren im Amt

22. März 2018 | Sport

Die Orts­grup­pen­lei­ter der Turn­ve­te­ra­nen­ver­ei­ni­gung Aar­au-Kulm hiel­ten ihre Jah­res­sit­zung in Buchs ab. Dabei hat­te der Vor­stand unter der Lei­tung von Ernst Ritz­mann (Grä­ni­chen) die Ehre, den Leut­wi­ler Ueli Bol­li­ger für sei­ne 30-jäh­ri­ge Amts­zeit zu ehren.

Nebst Bol­li­ger fei­er­ten auch Kurt Ams­ler (Densbüren/30 Jah­re), Cle­mens Knecht (BTV Aarau/25 Jah­re) und Bru­no Lip­pi (Alte Sek­ti­on Aarau/20 Jah­re) ein «Dienst­ju­bi­lä­um» als Orts­grup­pen­lei­ter. Die wei­te­ren Jubi­la­re fehl­ten jedoch aus gesund­heit­li­chen Gründen. Höhe­punkt im Jah­res­pro­gramm der Turn­ve­te­ra­nen ist jeweils die kan­to­na­le Lands­ge­mein­de. Im abge­lau­fe­nen Jahr fand die­se im Rah­men des Kan­to­nal­turn­fe­stes in Muri statt. Vete­ra­nen­kan­to­nal­prä­si­dent Heinz Kim, der die Kreis­sit­zung Aar­au-Kulm beehr­te, sprach von einer spe­zi­el­len Ambi­an­ce im Frei­amt. In die­sem Jahr fin­det die Vete­ra­nen­lands­ge­mein­de am 23. Sep­tem­ber in Klein­d­öt­tin­gen statt. Darüber hin­aus lie­gen bereits Bewer­bun­gen für die näch­sten zwei Jah­re vor. Danach hofft Kim, dass auch der Aar­au-Kulm die Lands­ge­mein­de wie­der ein­mal beher­ber­gen wer­de.

Jas­s­tur­nier bleibt in Suhr

Inner­halb des Krei­ses Aar­au-Kulm ist das herbst­li­che Jas­s­tur­nier im Restau­rant Die­ti­ker in Suhr ein belieb­ter Anlass. Im letz­ten Jahr sieg­te der Zetz­wi­ler Max Hirt. 2018 fin­det der Jass am 20. Okto­ber statt. An der Loka­li­tät wird fest­ge­hal­ten. Trotz des Aus­trit­tes der Orts­grup­pe Biber­stein blieb der Bestand an Turn­ve­te­ra­nin­nen und -vete­ra­nen im Kreis Aar­au-Kulm im letz­ten Jahr mit 815 Mit­glie­dern prak­tisch kon­stant. «Die Turn­ve­te­ra­nen­be­we­gung hat auch eine sozia­le Funk­ti­on», rief Kan­to­nal­prä­si­dent Heinz Kim bei sei­ner Gruss­adres­se den Orts­grup­pen­lei­tern in Erin­ne­rung. In zahl­rei­chen Orts­grup­pen wer­den nebst der Kon­takt­pfle­ge auch regel­mäs­sig Wan­de­run­gen und Jass­nach­mit­ta­ge durchgeführt.