Ob Jung oder Alt, behin­dert oder nicht – alle haben die gle­iche Liebe zum Pferd (Bild: ZVG)

Unter­stützungsvere­in Pony­hof Schwarzen­berg

Verein trägt 24’220 Franken bei

25. März 2020 | News

Mit­glieder, Spon­soren, Fre­unde und Inter­essierte des Vere­ins zur Unter­stützung des ther­a­peutis­chen Reit­ens und der heilpäd­a­gogis­chen Förderung Behin­dert­er mit­tels Reit­en trafen sich zur 28. ordentlichen Gen­er­alver­samm­lung.

Durch Mit­glieder- und Spon­soren­beiträge kon­nten auch im ver­gan­genen Vere­in­s­jahr 2019 heilpäd­a­gogis­che Lager und viele Reit­stun­den für Behin­derte mit­fi­nanziert wer­den. Durch den Vere­in wer­den die Kosten über­nom­men, welche von den Behin­derten sel­ber, deren Ange­höri­gen oder den Heimen und Schulen nicht getra­gen wer­den kön­nen. Im 2019 kon­nte der Vere­in die stolze Summe von 24’220 Franken an nicht gedeck­te Reit­stun­den und Lager beitra­gen. Weit­er zu erwäh­nen ist, dass auch im ver­gan­gen Vere­in­s­jahr 2019 die Ver­wal­tungskosten auf einen Min­i­mum von 2.02 % des Ertrags gehal­ten wer­den kon­nten. Darin enthal­ten ist sog­ar das tra­di­tionelle ein­fach Nacht­essen für alle Teil­nehmer an der GV

Mit dieser Zahl dis­tanziert sich der Unter­stützungsvere­in von fast allen sozialen Insti­tu­tio­nen in der Schweiz und es kommt das Max­i­mum den behin­derten Per­so­n­en zu Gute.

Mit Rat und Tat zur Seite ste­hen
Die Zusam­me­nar­beit zwis­chen dem Unter­stützungsvere­in und der Besitzerin und Lei­t­erin des Pony­hofs Schwarzen­berg, Doris Unseld-Mark­staller ist ver­traut. An den vier Vor­stand­sitzun­gen pro Jahr wer­den Infor­ma­tio­nen und Anliegen aus­ge­tauscht und einan­der mit Rat und Tat zur Seite ges­tanden.

Ziel des Unter­stützungsvere­ins ist es, das Ange­bot des Pony­hofes ein­er grösseren Anzahl von Behin­derten zugänglich zu machen. Aus diesem Grund ist der Vere­in weit­er­hin auf Mit­glieder- und Spon­soren­suche. Weit­ere Infos unter www.ponyhof.ch, siehe unter Unter­stützungsvere­in.

ZVG