Jubiläum­str­e­f­fen mit 500 Fahrzeu­gen und rund 2000 Opel-Fans

Vom Klassiker bis zum top-modernen Insignia GSi

7. Juni 2018 | Mobil

Rund 2000 Opel-Fans haben am Jubiläum­str­e­f­fen auf dem Hoch-Ybrig teilgenom­men. Das inter­na­tionale Opel-Tre­f­fen wurde zum 30. Mal vom Opel-Team Biberegg organ­isiert. 500 Fahrzeuge mit dem Blitz wur­den von ihren Besitzern mit Stolz präsen­tiert und waren Mit­telpunkt der Opel-Welt im Herzen der Schweiz. Vom echt­en Klas­sik­er aus der Mon­tage Biel über Young­timer bis hin zum top-mod­er­nen Insignia GSi war das ganze bre­it gefächerte Spek­trum vertreten.

Die vier­fache Schwingerköni­gin und Opel-Marken­botschaf­terin Sonia Kälin set­zte dem Anlass buch­stäblich die Königs- Kro­ne auf und stand den Fans für Auto­gramme, Fotos und unzäh­lige angeregte Gespräche zur Verfügung. Als Gast-Club präsen­tierte sich der Opel GT Club Schweiz, der 2018 sein­er­seits sein 40-jähriges Beste­hen feiern kann. Der Opel GT feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburt­stag und stand entsprechend beson­ders im Fokus. Das Opel GT Jubiläum­str­e­f­fen find­et vom 22. bis 24. Juni in Sar­nen statt. Mehr als 80 GTs sind reg­istri­ert. Am Fre­itagabend, 22. Juni sind die tollen Fahrzeuge in Sar­nen für jed­er­mann zu besichti­gen. «Für so viel Marken­treue und Inter­esse bedanken wir uns bei allen Fans und Besuch­ern. Ich bin beein­druckt, mit wie viel Herzblut die Fahrzeuge gepflegt und mit welchem Stolz sie durch ihre Besitzer präsen­tiert wer­den», betont Lukas Has­sel­berg, Man­ag­er Pub­lic Rela­tions, Opel Suisse SA.

«Ein beson­der­er Dank gilt dem Opel- Team Biberegg für das grosse Engage­ment, das jährliche Opel-Tre­f­fen auf dem Hoch-Ybrig zu organ­isieren, inzwis­chen bere­its zum 30. Mal. Wir hof­fen, dass noch viele Tre­f­fen fol­gen wer­den.»

André Buch­schacher, Präsi­dent Opel-Team Biberegg: «Es war wiederum ein toller Anlass. Wir bedanken uns bei allen Besuch­ern, und wir als Opel-Team Biberegg sind stolz, Teil dieser Opel-Fam­i­lie zu sein. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – und so freuen wir uns bere­its heute auf das Tre­f­fen im näch­sten Jahr am Son­ntag, 26. Mai 2019. Ich bin überzeugt, dass die Opel-Fre­unde das Datum bere­its heute in ihren Agen­den fix­ieren.»

ZVG