Vorinformation Sanierung Kanalisation Holzikerstrasse – Verkehrsbeschränkung

18. April 2019 | Amtliche Mit­teilun­gen

Gemäss generellem Entwässerungs­plan GEP sind die Kanal­i­sa­tion­sleitun­gen in der Holzik­er­strasse überlastet und müssen im Bere­ich von KS 633 – KS 702 erset­zt resp. ver­grössert wer­den. Die Vor­bere­itungsar­beit­en für die Real­isierung laufen auf Hoch­touren.

Es ist vorge­se­hen die Bauar­beit­en ab Juli 2019 bis Frühling 2020 auszuführen. Die grossen Kanal­i­sa­tion­srohrdi­men­sio­nen und die schwieri­gen Platzver­hält­nisse mit der Unter­querung der Bahn­lin­ie fordern ihren Platz und ihre Zeit. Der Verkehr wird im Ein­bah­n­regime von der Aarauer­strasse in Rich­tung Suhrental­strasse geführt.

Die Pro­jek­t­beteiligten sind bestrebt die Behin­derun­gen im Verkehrsablauf so ger­ing wie möglich zu hal­ten. Deshalb wird der Verkehr im Ein­bah­n­regime von der Aarauer­strasse in Rich­tung Suhrental­strasse geführt. Das Linksab­biegen von der Aarauer­strasse in die Holzik­er­strasse wird während der Bauzeit nicht möglich sein. Die Zu- und Weg­fahrt zu den Liegen­schaften soll­ten während der ganzen Bauzeit, abge­se­hen von kurzen Aus­nah­men, immer möglich sein.

Schöft­land, 8. April 2019
Der Gemein­der­at