Vorübergehende Verkehrsbeschränkung Suhr

21. Febru­ar 2018 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Suhr

Für die Dau­er der Bau­stel­le ‹K 235/K 242, Bern­stras­se West und Ost/­Tram- und Grä­ni­cher­stras­se, inner­orts›

  • Abbie­gen nach links ver­bo­ten
  • Fuss­weg mit Rich­tungs­ta­fel rechts bzw. links
  • Ver­bot für Fuss­gän­ger

Ein­spra­chen gegen die­se Verkehrsbeschränkung(en) sind innert 30 Tagen seit Publi­ka­ti­on im Amts­blatt, vom 24. Febru­ar 2018 bis 26. März 2018, bei der verfügenden Behör­de ein­zu­rei­chen. Die Ein­spra­che muss einen Antrag und eine Begründung ent­hal­ten.

Aar­au, 13. Febru­ar 2018
Depar­te­ment Bau, Ver­kehr und Umwelt, Abtei­lung Tief­bau, Unter­ab­tei­lung Ver­kehrs­ma­nage­ment,
Ent­fel­d­erstras­se 22, 5001 Aar­au