Der Cir­cus Roman­ti­ca bangt um seine Zukun­ft (Bild: zVg)

Die The­aterge­sellschaft Ober­ent­felden feierte am Sam­stag in der Alten Turn­halle Ober­ent­felden die Pre­miere von «So en Zirkus»

Wenn Zirkus auf Zirkus trifft

9. Jan­u­ar 2020 | Bauge­suche, News 2

Bere­its zum 111. Mal lud die The­aterge­sellschaft Ober­ent­felden zu einem The­at­er­abend ein. «So en Zirkus» heisst das aktuelle Stück, das noch bis zur Derniere am 25. Jan­u­ar besucht wer­den kann.

«Als ich das Stück vor 22 Jahren geschrieben habe, hätte ich nicht geglaubt, dass es irgend­je­mand auch mal spielt», sagt Jörg Appel. Jörg Appel ist begeis­tert von der The­aterge­sellschaft Ober­ent­felden. Denn er ist der Orig­i­nalau­tor des Stück­es, welch­es er in badisch-fränkischem Dialekt geschrieben hat­te. Regis­seur Nico­las Rus­si schrieb sein Stück für die The­aterge­sellschaft Ober­ent­felden nun ins Schweiz­erdeutsche um. Mit sein­er ganzen Fam­i­lie reiste Jörg Appel für die Pre­miere in die Schweiz. «Das es nun sog­ar in der Schweiz aufge­führt wird mit so tollen Schaus­piel­ern vor so einem tollen Pub­likum, »du bisch doch nid ganz sau­ba«, hätt ich mir damals gesagt.»

Viel Lob für The­aterge­sellschaft
Begeis­tert vom The­ater­stück war aber nicht nur er, son­dern rest­los alle, die die Pre­miere besucht­en. Das aufwendi­ge Büh­nen­bild, die Live-Musik, die Dialoge und die Aktu­al­ität der The­matik bracht­en der The­aterge­sellschaft viel Lob ein.

Cir­cus Roman­ti­ca trifft auf Politzirkus
«So en Zirkus» erzählt die Geschichte vom Cir­cus Roman­ti­ca, der kurz vor dem Ende ste­ht. Die Platzge­bühren kön­nen nicht bezahlt wer­den und somit wird auch nichts mehr ver­di­ent. Hil­da Locher, die als Domp­teuse im Zirkus auftritt hat eine Idee: Der Zirkus soll nach Lei­den­wil, dort wo ihr Brud­er Gemein­de­präsi­dent ist. Gemein­de­präsi­dent Eugen Locher, selb­st gar kein Fan vom Zirkus, ist aber mit seinem eige­nen Politzirkus beschäftigt. Er und vor allem seine Frau möcht­en, dass er wiedergewählt wird. 

Für die Schweizer Premiere extra angereist: Jörg Appel, der das Original in badisch-fränkischem Dialekt schrieb mit seiner Familie | Der Landanzeiger

Für die Schweiz­er Pre­miere extra angereist: Jörg Appel, der das Orig­i­nal in badisch-fränkischem Dialekt schrieb mit sein­er Fam­i­lie

Doch seine Wieder­wahl wird von der Grü­nen Dorothea Grüniger bedro­ht. Einen weit­eren Zirkus kön­nen die Lochers im Moment gar nicht brauchen. Oder doch? Anders als seine Eltern freut Sohn Thomas auf das Erscheinen des Zirkus. Anstatt den Hof der Eltern zu übernehmen, träumt er näm­lich von ein­er Kar­riere als Clown. Als er sich dann auch noch in die Seiltänz­erin Klara ver­liebt, ist das Chaos per­fekt und herzhafte Lach­er sind garantiert.

Das Pub­likum dank­te der The­aterge­sellschaft Ober­ent­felden mit Stand­ing Ova­tion für den unter­halt­samen Abend. Nach dem Stück wie auch bere­its in der Pause wur­den die lustig­sten Gags noch ein­mal in Erin­nerung gerufen, man lachte erneut darüber und lobte das Laienthe­ater für seine Pro­fes­sion­al­ität. «Das The­ater gefiel mir sehr gut. Beson­ders lustig, fand ich die Rolle der sehr dom­i­nan­ten Frau des Gemein­de­präsi­den­ten. Ich kann mir wirk­lich vorstellen, dass es in gewis­sen Gemein­den, so abläuft«, sagte SVP-Gross­rätin Vreni Frick­er, die die Pre­miere besuchte. Eine andere Besucherin schwärmte: »Es ist wirk­lich genial. Die Sprüche sind wun­der­bar ins Schweiz­erdeutsche über­set­zt wor­den und die The­men sind richtig aktuell.»

SAH

Spieldaten

Fr, 10. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
Sa, 11. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
So, 12. Jan­u­ar 2020 14.30 Uhr
Fr, 17. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
Sa, 18. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
So, 19. Jan­u­ar 2020 14.30 Uhr
Do, 23. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
Fr, 24. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr
Sa, 25. Jan­u­ar 2020 20.15 Uhr  (Derniere)

Türöff­nung ist jew­eils um 18.30 Uhr,
an den Son­nta­gen um 13.00 Uhr.

www.theateroberentfelden.ch

Nicht auf dem Hof sondern als Clown im Zirkus sieht der Sohn des ­Gemeindepräsidenten seine Zukunft | Der Landanzeiger

Nicht auf dem Hof son­dern als Clown im Zirkus sieht der Sohn des ­Gemein­de­präsi­den­ten seine Zukun­ft

Die Frau des Gemeindepräsidenten kämpft um die Wiederwahl | Der Landanzeiger

Die Frau des Gemein­de­präsi­den­ten kämpft um die Wieder­wahl

Oberentfelder Gemeinderätin Petra Huckele mit dem Gemeindeammann von Unterentfelden Heinz Lüscher und seiner Frau Iris | Der Landanzeiger

Ober­ent­felder Gemein­derätin Petra Huck­ele mit dem Gemein­deam­mann von Unter­ent­felden Heinz Lüsch­er und sein­er Frau Iris

Der Oberentfelder Gemeinderat Hans-Peter Widmer und Gemeinde­ammann Markus Bircher beim Premierenapéro (Bilder: Sarah Künzli) | Der Landanzeiger

Der Ober­ent­felder Gemein­der­at Hans-Peter Wid­mer und Gemeinde­ammann Markus Bircher beim Pre­mier­e­napéro (Bilder: Sarah Kün­zli)