Von links: Gemein­deam­mann Peter Stadler, Gemein­der­at Uwe Essinger und Gemein­der­at Markus Gold­en­berg­er beim Durch­schnei­den des Ban­des und damit Freiga­be der Strasse zur Benützung (Bild: zVg)

Ein­wei­hung der Quartier­strasse «Zel­gli»

Wichtiges Quartier bedarfsgerecht erschlossen

18. Okto­ber 2018 | News

Kür­zlich kon­nten die Anwohner­in­nen und Anwohn­er des «Zel­gli» zur Ein­wei­hung der neu sanierten Quartier­strasse ein­ge­laden wer­den.

Unternehmer und der Gemein­der­at woll­ten damit ein­er­seits der Bevölkerung für Ihr Ver­ständ­nis für die Behin­derun­gen während der Bauzeit danken und ander­seits der Freude über das gelun­gene Bauw­erk Aus­druck geben. Neb­st dem Strassen­be­lag mit Rand­ab­schlüssen wur­den auch die Werkleitun­gen mit teil­weise 100-jähri­gen Wasser­leitun­gen erneuert.

Die Kosten für dieses gefreute Bauw­erk mit ein­er Gesamtlänge von 370 m belaufen sich auf Fr. 980’000.–. Wie Gemein­deam­mann Peter Stadler in sein­er Dankesrede erwäh­nte, ist damit wieder ein wichtiges Quarti­er der Gemeinde Hirschthal verkehrsmäs­sig bedarf­s­gerecht und kosten­be­wusst erschlossen.

GEM