Andi Schu­ma­cher (links) mit der Lei­te­rin des Gar­ten­un­ter­halts Marie­loui­se Gloor und Manu­el Jaus­lin, sei­nem Stell­ver­tre­ter (Bil­der: Andi Schu­ma­cher)

Tag der offe­nen Tür am Sams­tag, 27. Okto­ber im Werk­are­al an der Ben­ken­stras­se 51 in Küt­ti­gen

«Wir erstellen und pflegen kleine und grosse Gärten»

25. Okto­ber 2018 | Publi­re­por­ta­ge

Andi Schu­ma­cher hat sei­nen Gar­ten­bau­be­trieb vor zehn Jah­ren gegrün­det. Heu­te beschäf­tigt der Roh­rer 33 Mit­ar­bei­ter, bil­det drei Lehr­lin­ge aus, hat einen stol­zen Fuhr­park, rea­li­siert Gross­pro­jek­te wie die Umge­bungs­ar­bei­ten des Aar­au­er Swiss­grid-Gebäu­des oder des Ober­ent­fel­der Römer­parks, aber auch klei­ne­re Auf­trä­ge in pri­va­ten Gär­ten. Das 10-Jah­re-Jubi­lä­um wird die­sen Sams­tag im Werk-
are­al in Küt­ti­gen gefei­ert.

Die Andi Schu­ma­cher Gar­ten­bau GmbH darf mit berech­tig­tem Stolz auf die zehn ersten Betriebs­jah­re blicken. Die flo­rie­ren­de Unter­neh­mung ist ste­tig gewach­sen. Die grü­nen Fahr­zeu­ge des Roh­rer Gar­ten­bau­ers sind in der Gegend omni­prä­sent. «Die abso­lu­te Zufrie­den­heit der Kun­den ist mein ober­stes Ziel und gleich­zei­tig Antrieb und Moti­va­ti­on», sagt Andi Schu­ma­cher. Dank des gut aus­ge­bil­de­ten Per­so­nals (33 Mit­ar­bei­ter, davon drei Lehr­lin­ge) und einer moder­nen Infra­struk­tur ist der jun­ge Betrieb in der Lage, gros­se und klei­ne Pro­jek­te ter­min­ge­recht und in maxi­ma­ler Qua­li­tät aus­zu­füh­ren. Der Fuhr­park ist auf eine statt­li­che Grös­se ange­wach­sen. Vom 1-Ton­nen- bis zum 22-Ton­nen-Bag­ger steht Andi Schu­ma­chers Team alles zur Ver­fü­gung. Dank die­ses gros­sen Fuhr­parks wur­de jüngst die Spar­te Erd­bau und Rück­bau in die neue Fir­ma Andi Schu­ma­cher Tief­bau über­führt.

Swiss­grid und Römer­park

Bei fol­gen­den bekann­ten Gross­pro­jek­ten lei­ste­te die Andi Schu­ma­cher Gar­ten­bau die Umge­bungs­ar­bei­ten: Über­bau­ung Römer­park in Ober­ent­fel­den, Swiss­grid-Gebäu­de in Aar­au, Über­bau­ung Lin­den­weg Aar­au Rohr, Über­bau­ung Quel­len­gar­ten Aar­au Rohr und Über­bau­ung Kei­ser­park Buchs.

Die Kern­kom­pe­tenz liegt in der Erstel­lung von Neu­an­la­gen und in der Neu­ge­stal­tung von bestehen­den Aus­sen­raum­pro­jek­ten, sowie in der Unter­halts­pfle­ge von Grün­an­la­gen und Gär­ten.

 

Beim «Buchen­hof», dem Kan­tons­ge­bäu­de in Aar­au, pfle­gen Andi Schu­ma­chers Gar­ten­baue­rin­nen und Gar­ten­bau­er die Umge­bung.

Nach zehn arbeits­rei­chen und inten­si­ven Jah­ren darf Andi Schu­ma­cher zusam­men mit sei­nen Weg­ge­fähr­ten, mit sei­nen Kun­den und Lie­fe­ran­ten, mit sei­nem tol­len Team und sei­nen Freun­den auf das Jubi­lä­um anstos­sen. Das Fest steigt am Sams­tag im Werk­hof an der Ben­ken­stras­se 51 in Küt­ti­gen. Beach­ten Sie die unten­ste­hen­den Infos zum Tag der offe­nen Tür.

KF

Kontakt

Andi Schu­ma­cher Gar­ten­bau
Haupt­stras­se 57
5032 Aar­au Rohr

Tele­fon 062 824 00 66
andi-schumacher-gartenbau.ch

xxx | Der Landanzeiger