Wohnen am Pap­pel­hof – drei Mehrfam­i­lien­häuser an der Birken­strasse in Holziken

Wohnen in einer parkähnlichen Atmosphäre

9. Mai 2019 | Bau­re­porta­gen-Pub­lire­porta­gen

In Holziken an der Birken­strasse befind­en sich 3 Mehrfam­i­lien­häuser mit total 25 Eigen­tumswoh­nun­gen. Die Ein­stell­halle mit gesamthaft 44 Park­plätzen wird über die gedeck­te Rampe von der Hard­strasse her erschlossen. Die drei Gebäudekör­p­er liegen lock­er verteilt auf dem Grund­stück. Jedes Mehrfam­i­lien­haus liegt auf ein­er sep­a­rat­en Parzelle. Durch die ungle­ich­mäs­si­gen Erschlies­sungswege und die durch­dachte Begrü­nung ent­stand eine parkähn­liche Atmo­sphäre.

Die Haupt­flächen der Fas­saden sind mit anthraz­it­far­ben­em Schiefer verklei­det. Das bedeutet, dass die Fas­sade sowohl natür­lich, als auch aus­ge­sprochen lan­glebig ist. Die Schiefer­plat­ten im For­mat 30 x 60 cm ver­wan­deln die gros-sen Aussen­flächen ausser­dem in eine fein geschup­pte Haut, welche im Son­nen­licht schim­mert und je nach Ein­strahlung heller oder dun­kler wirkt.
Als Kon­trast zur grauen, unbun­ten Schiefer­fas­sade wur­den rund um die Fen­ster Felder aus gold­e­nen Trapezblechen aus­ge­führt. Das The­ma des «Pap­pel­hofs» wird mit der Gestal­tung der Glas­gelän­der aufgenom­men. Diese sind mit einem Muster bedruckt, welch­es sich über­lap­pende Pap­pel­blät­ter zeigt.
Nord­seit­ig der Mehrfam­i­lien­häuser befind­en sich die jew­eili­gen Haupte­ingänge. Die 25 Woh­nun­gen umfassen pro Gebäude zwei Erdgeschoss-Woh­nun­gen mit süd­seit­i­gen Sitz­plätzen und grosszügi­gen Pri­vat­gärten. Im 1. und 2. Obergeschoss liegen auf der Süd- resp. West­seite kom­fort­able Balkone.

Die Käufer haben die Möglichkeit, den Aus­bau Ihrer Woh­nung indi­vidu­ell zu gestal­ten.
Auf die Aus­führung der Küchen wurde viel Wert gelegt. Sie bilden mit dem Wohn- und Ess­bere­ich einen gemein­samen Raum. Sie besitzen den Charak­ter eines einge­baut­en Möbels.
Ein Grossteil der Woh­nun­gen ist bere­its verkauft und bewohnt. Im Haus A1, dem Mehrfam­i­lien­haus ganz im West­en sind noch drei Woh­nun­gen ver­füg­bar. Dabei han­delt es sich um eine 3½-Zim­mer­woh­nung im Erdgeschoss, sowie zwei 3½-Zim­mer­woh­nun­gen im 1. Obergeschoss.
Im Haus B, welch­es im Osten der Parzelle liegt, sind ins­ge­samt noch zwei 3½-Zim­mer­woh­nun­gen im Erdgeschoss, jew­eils eine 2½-Zim­mer­woh­nung, eine 3½-Zim­mer­woh­nung in den bei­den Obergeschossen sowie 4½-Zim­mer­woh­nung im 1. Obergeschoss zu haben.

wohnen-am-pappelhof.ch

Kontakt

Architekt
Lämm­li Architek­tur AG
Gen­er­al Guisan-Strasse 2
5000 Aarau

Bauherrschaft
Bar­geo-Pro­jek­t­man­age­ment AG
Rohrerstrasse 3, 5000 Aarau

Verkauf Haus A1
Hans Ulrich Math­ys
Tele­fon 079 424 11 47
3 x 3,5-Zimmer-Wohnungen

Verkauf Haus B
Nobil Immo GmbH
Clau­dio Sper­du­to
Tele­fon 076 801 39 90
1 x 4,5-Zimmer-Wohnungen
4 x 3,5-Zimmer-Wohnungen
2 x 2,5-Zimmer-Wohnungen