Das Pub­likum feierte den 25. Geburt­stag des Open Airs Gränichen (Bild: Sarah Kün­zli)

Open Air Gränichen

Zum 25. ein «Ausverkauft»

8. August 2019 | News

Das Gränichen durfte am Woch­enende den 25. Geburt­stag mit einem ausverkauften Open Air feiern. Auf der Bühne standen Enter Shikari, Skin­dred, Knöp­pel, ZSK und viele mehr.

«Mit 16 Jahren war ich das erste Mal hier. Nun dür­fen wir am 25. Geburt­stag spie­len», freute sich Hel­l­veti­ca-Front­mann Roman Wettstein. «Und nun bitte einen riesi­gen Applaus an all die ehre­namtlichen Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er, die dieses grossar­tige Fes­ti­val ermöglichen.» Das Pub­likum tobte.

Das Gränichen durfte den Geburt­stag mit einem ausverkauften Open Air feiern. 

In 25 Jahren hat sich das Fes­ti­val einen fes­ten Platz in der Hard­core, Punk, Met­al­core und Rock-Szene gesichert. «Das Open Air Gränichen bietet super Musik, die Grösse des Fes­ti­vals ist ide­al und die Stim­mung ein­fach klasse», sagen drei Jungs, die aus dem Wal­lis nach Gränichen ans Open Air gereist sind. Jedes Jahr pil­gern rund 5000 Fans aus der ganzen Schweiz sowie dem nahen Aus­land nach Gränichen.

SAH